Wollstoffe aus der Webmanufaktur rohi

Unsere Wollstoffe Arco, Novum und Opera werden mit Hingabe und Leidenschaft in der Webmanufaktur rohi, südlich von München, hergestellt. Vom Design bis zur Produktion steht das Familienunternehmen in dritter Generation für gewebte Werte. Rohi hat sich, genauso wie wir, nicht der Masse, sondern der Qualität und der zeitlosen Dessins verschrieben.

Die verwendete Wolle ist immer erste Wahl. Alle Wollstoffe bestehen fast zu 100 % aus feinster Merinowolle in Kammgarnqualität, die die Grundlage für die Hochwertigkeit und Langlebigkeit der Stoffe bilden. Die kurzen Fasern werden ausgekämmt, so dass man lange und feine Fasern von ca. 80 mm erhält. Beim anschließenden Spinnen und Zwirnen werden diese Fasern optimal und dauerhaft im Garn miteinander verbunden. Die Besonderheit des 4-fach gezwirnten Schussgarnes und eine Verstärkung mit einem geringen Polyamid Anteil im Kettgarn sorgen für die optimale Festigkeit der Wollstoffe.

Die Garne stammen ausschließlich aus deutscher Produktion und werden bereits vor dem Weben gefärbt. Diese sogenannte Garnfärbung sorgt für extrem gute Lichtechtheitswerte und gleichbleibende Farbstabilität - von Charge zu Charge.

Wollstoffe von Rohi - Webmanufaktur Rohi

Rohi Wollstoffe bringen von Natur aus einzigartige Eigenschaften mit sich:

Atmungsaktiv - Wolle ist atmungsaktiv und klimaausgleichend, sie wärmt bei Kälte und kühlt bei Hitze. Wollfasern bieten von Natur aus einen angenehmen Sitzkomfort.

Ökologisch - Bei der Verarbeitung des natürlich nachwachsenden Rohstoffes Wolle, achtet rohi bei jedem Produktionsschritt auf Nachhaltigkeit und Ökologie und handelt im Sinne Ihrer Gesundheit. Neben der Produktqualität zählt auch das Wohlergehen der Schafe, von denen die Wolle stammt, zur Firmenphilosophie.

Lichtechtheit
- Das Färben der Garne vor der Verarbeitung sorgt für einen homogenen Pigmentauftrag bis tief in die Faser. Dieser intensive Färbeprozess garantiert hohe Lichtechtheit und lang anhaltende Farbbrillianz. Wie jedes Naturprodukt sollte die Wolle jedoch nicht der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden.

Haptisch - Nach dem Webprozess wird das Gewebe in einem nachträglichen Veredelungsprozess mit speziellen Verfahren sanft gewaschen (Antishrinking) und mit einer wohldosierten Flamme noch abstehende Fasern abgesengt (Antipilling). Dies verhindert Knötchenbildung (Pilling) und verleiht dem Stoff eine glatte Oberfläche und einen weichen Griff.

Schmutzabweisend - Die Schuppenstruktur und das Wollfett (Lanolin Film) bieten einen natürlichen Schutz gegen Schmutz - ganz ohne Chemie. Flüssigkeiten perlen von der Oberfläche ab, was den Stoff besonders pflegeleicht macht.

Langlebig - Wolle hat eine hohe Festigkeit und regeneriert sich von selbst. Durch eine spezielle Vorwäsche bleiben die Stoffe besonders formstabil und bewahren über Jahre ein neuwertiges Erscheinungsbild.

Strapazierfähigkeit - rohi Wollstoffe sind extrem strapazierfähig. Im sogenannten Martindale - Scheuertestverfahren schaffen diese 90.000 Scheuertouren - ein extrem guter Wert.

Um den hohen Qualitätsstandard zu garantieren, führt das hauseigene Prüflabor permanent standardisierte Tests der Qualität durch, die weit über dem Branchendurchschnitt liegen.

Gönnen Sie sich die Freude an einem hochwertigen Bezugsstoff und erleben es täglich...


Webmanufaktur rohi stoffe GmbH – Philipp Dahm


Scroll To Top