Historie der Wolkenweich Polstermöbel Manufaktur


1949


Gründung der Firma Wolkenweich A. Borcherding als Einzelfirma durch Frau Ursula Blumenthal. Federkern- u. Matratzenproduktion ("der Engel auf der Wolke")


50er


Ende der 50er Jahre Beginn der Herstellung von Cocktailsesseln und Chaiselongues


1967


Im Laufe der 60er Jahre Ausweitung des Polstermöbel-Sortiments. Erster firmeneigener Lastkraftwagen, neues Firmenlogo.


1971


Entwicklung von Schalensesseln, z.B. Modell Diplomat und Präsident


1984


Einführung der Öko-Schiene, neues Firmensignet


1999


Inhaberwechsel und neues Corporate Design. Erstes Systemprogramm "Perdu" mit losen Sitz- u. Rückenkissen


2002


Entwicklung und Einführung einer Schlafsofa-Kollektion


2004


Umzug an den Standort Lübbecke in Westfalen


2006


Ergänzung der Schlafsofas um Längsschläfer


2007


Produkteinführung Modulsystem "Sirio" - inzwischen ein Klassiker...


2009


60 Jahre Wolkenweich


2013


Gio, das Programm mit komplett abziehbaren Bezügen

Wolkenweich System Polstermöbel Gio mit abnehmbaren Bezügen.

2017


Neues Ausstellungsfahrzeug setzt Akzente in puncto Nachhaltigkeit und Qualität.

Neues Ausstellungsfahrzeug setzt Akzente in puncto Nachhaltigkeit und Qualität.
Neues Ausstellungsfahrzeug setzt Akzente in puncto Nachhaltigkeit und Qualität.

Scroll To Top